Facebook
RSS Feed
← zurück
Der letzte Sommer

Der letzte Sommer

Später wird man sich immer an diesen Sommer erinnern…

Diesen wunderbaren Sommer 1914…

Der Sommer vor dem großen Krieg…

Der letzte Sommer !

Begleitend zu unserer aktuellen Produktion „1914- Countdown zum Krieg“ hat sich der Workshop der Immoralisten mit den Literaten der Belle Époque szenisch auseinandergesetzt. Diese Texte stellen auf scharfzüngige, witzige, kühle, visionäre und tief verstörende Art und Weise das Kaleidoskop einer widersprüchlichen Zeit dar.

Einer Zeit, die mit dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges ein jähes Ende fand.

Mit Gedichten und Szenen u.a. von Gerhard Hauptmann, Else Lasker- Schüler, Arthur Schnitzler, Karl Valentin und Frank Wedekind.

Es spielen: Jasper Brenner, Delia Denecke, Katrin von Döhren, Martina Formella, Meike Gasser, Erika Hotzen, Prisca Jackson, Yvonne Junghans, Michaela Noraron, Pia Ocklenburg, Annegret Rieckmann, Lukas Sellinger, Craig Stirling und Daniela Wölfel

Kursleitung/ Regie: Manuel Kreitmeier und Markus Schlüter
Assistenz: Sashana Haber
Fotos: Norbert Steinhöfel

Termine:

Sonntag, 26.11., 18h

Montag, 27.11., 20h

Mittwoch, 29.11., 20h

Auf Facebook teilen

Newsletter

Erhalten Sie zukünftig unsere Neuigkeiten per E-Mail

Kalender

<< Nov 2017 >>
MDMDFSS
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3