Kategorien
Archiv

Reigen

Mit einem spacigen Oldtimer- Wohnmobil als Kulisse wurde das 1. OPEN AIR der Immoralisten zum Kultprojekt des Sommers!

„Später is traurig und früher is ungwiss…“

Zehn Paare, zehn Liebesgeschichten: Eine Dirne sehnt sich nach der großen Liebe, ein junger Herr hat sein erstes erotisches Abenteuer und der Gatte ist bei weitem nicht so anständig wie er es von seiner Ehefrau verlangt. Im unaufhaltsamen Liebesreigen geben sich zehn Paare so lange die Klinke zur Schlafzimmertür in die Hand bis sie wieder bei der ersten angekommen ist. Doch im Morgengrauen bleibt den Liebenden nur noch die Erinnerung an ein kurzes aber unvergessliches Abenteuer.

Arthur Schnitzlers „REIGEN“ erzählt auf komische und skurrile Weise von den Mechanismen der Liebe und stellt die ewig spannende Frage, wer wo mit wem warum schlief…

Mit einem spacigen Oldtimer- Wohnmobil als Kulisse wird das 1. OPEN AIR der Immoralisten zum Kultprojekt des Sommers!

Schreibe einen Kommentar