Facebook
RSS Feed

Bilder

← zurück

Der Geizige

von Molière

„Hallo Bügelhalter? Hier Plundertasche! Sagen Sie Schröpfhenne `Operation: Ausverkauf`kann steigen!“

SOMMER OPEN-AIR 2013 !!!

Geiz macht geil! Rüstig ins Alter hineingegreist, möchte der Knicker Harpagon noch eine finanziell wie erotisch lukrative Partie machen. Was er allerdings nicht weiß: Das schöne Heiratsschnäppchen ist die Geliebte seines Sohnes und die Kuppelei selbst ein raffiniert eingefädeltes Komplott um ihm seine liebgwonnenen Dukaten zu stehlen. Gut, dass keiner den Platz im Garten kennt, wo er den Geldschatz vergraben hat. Oder doch?

Als Sommer Open-Air unter freiem Himmel und auf einem riesigen Geldspeicher als Bühnenbild, spielen die Immoralisten Molières zeitlose Komödie über den Sparzwang als Lebenszweck!

Besetzung:
Harpagon, der Geizige: Florian Wetter
Cléante, sein Sohn: Uwe Gilot
Elise, seine Tochter: Chris Juliane Meiser
Valère, ihr Geliebter: Jochen Kruß
La Flèche, ein Diener: Sebastian Ridder
Frosine, eine Kupplerin: Anna Tomicsek
Mariane, eine Auserkorene: Christina Beer
Dom Thomas de Alburcy, ein Special Guest: Daniel Leers / Uli Herbertz

Regie/ Bühne:
Manuel Kreitmeier

Übersetzung ins Deutsche von Carl Sternheim. Bearbeitung und ergänzende Übersetzung von Florian Wetter und Manuel Kreitmeier.

Premiere am 17. Juli 2013, 20.30 Uhr

Weitere Aufführungen:
19./20./25./26./27. Juli
01./02./03./08./09./10./15./16./17./22./23./24./29./30./31. August
05./06./07. September, jeweils um 20.30 Uhr

Karten

Die Sitzplätze beim Open- Air sind teilweise überdacht. Es empfiehlt sich dennoch entsprechend Regenkleidung mitzubringen …

Auf Facebook teilen

Newsletter

Kalender

<< Dez 2018 >>
MDMDFSS
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6