Facebook
RSS Feed

Bilder

← zurück

Heimarbeit

von F.X. Kroetz

„Stell ihn in die Sonne. Wenn er mitgeht, bleib ich daheim.“

Willy hat’s vom Moped geschmissen. Jetzt ist er arbeitslos und Unterschicht. Bei Martha war’s keine Absicht, aber während Willys Krankenhausaufenthalt ist es halt passiert. Mit einem anderen Mann. Malheur! Willys Rat: „Meine Mutter hat sich drei Kinder mit einer einfachen Stricknadel abtriebn.“ Gesagt, getan. Doch das Plag kommt und hat zwei Beulen auf dem Kopf. Die Monika hat keine Beulen, die ist nämlich von Willy. Ein Kind zuviel also. Und die Heimarbeit hat gerade erst angefangen …

Bös-satirisches Volksstück vom Kultautor, Journalisten, Schauspieler und ewigen Wunddaumen Franz Xaver Kroetz, bekannt als Baby Schimmerlos aus der von ihm verfassten Fernsehserie Kir Royal.

Und das schreibt die Presse:

„Das differenzierte Regiekonzept und die hingebungsvolle Schauspielleistung überzeugen einmal mehr im Theater der Immoralisten – das Team hat die 40 Jahre alte Textvorlage klug durchdrungen und daraus ein packendes, heutiges Drama gemacht.“ (BZ)

ab 27. September 2012

Karten

Aufführungsrechte bei Kroetz Dramatik, Altenmarkt.

Auf Facebook teilen

Newsletter

Kalender

<< Jan 2020 >>
MDMDFSS
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2