Facebook
RSS Feed

Bilder

← zurück

Mrs Dalloway

von Florian Wetter / Virginia Woolf

„Ich bin ein abgekratzter Partyteller und es spielt keine Rolle, ob ich für die nächste Party abgewaschen werde oder zerbreche.

Ein strahlender Frühlingstag in London: Clarissa kauft Blumen für ihre Gartenparty. Zwei besondere Gäste werden kommen. Ihre Jugendliebe Sally und Peter Walsh – der Mann den sie fast geheiratet hätte. Beide hat sie seit Jahrzehnten nicht mehr gesehen. Ihr jetziges Leben an der Seite des Unterhausabgeordneten Richard Dalloway empfindet sie als große Enttäuschung. Die Erinnerungen überwältigen sie: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verschmelzen und öffnen das Tor zu einem Universum, das ihr eigener Geist ist. In der U- Bahn trifft sie auf einen traumatisierten Soldaten aus Afghanistan. Keiner von beiden ahnt jedoch die Folgen dieser Begegnung für den jeweils anderen…

Mrs Dalloway ist einer der großen experimentellen Romane des 20. Jahrhunderts. Virginia Woolf gräbt Tunnel in die Psyche ihrer Figuren, die sich in der Tiefe zu einem Höhlensystem verbinden. Alles hängt miteinander zusammen. Wir schreiben diese magische Fantasie über Raum und Zeit für die Bühne neu und gehen auf eine Achterbahnfahrt des Stream of Consciousness unseres Hier und Jetzt.

Lesen Sie HIER die Kritik von Bettina Schulte in der Badischen Zeitung !

Die Kritik im KULTURJOKER finden Sie HIER !

Besetzung:

Clarissa Dalloway: Anna Tomicsek
Richard Dalloway: Uli Winterhager
Peter Walsh: Florian Wetter
Sally Seton: Lena Müller
Septimius Warren Smith: Jochen Kruß
Reza Warren Smith: Christina Beer
Dr. Bradshaw/ Evans: Sebastian Ridder

Buch & Konzeption: Florian Wetter

Regie & Bühne: Manuel Kreitmeier

Premiere: 25. April 2019

Auf Facebook teilen

Newsletter

Kalender

<< Okt 2019 >>
MDMDFSS
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3